Internet Jugend Center 24

Beratung, Bildung, Betreuung Jugendliche ab 14 Jahre

Internet Jugend Center
 

       Gott - Jesus Christus - Heilliger Geist

Wir haben hier für Gott, seinen Sohn Jesus Christus, dem Heilligen Geist ein virtuelles Zuhause eingerichtet. Sie können, wenn Sie es wollen, eine Botschaft, Bitte an Gott richten. Sie wird hier veröffentlicht. Bitte beachten Sie, das wenn Sie diese Seite besuchen Sie sich im geheilligtem Bereich aufhalten und sich in Ehrfurcht vor Gott begeben sollen.

Lieber Gott, bitte segne und helfe allen Menschen die sich hier in deinem geheilligten Bereich aufhalten.

Die zehn Gebote

1. Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.

2. Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

3. Du sollst den Feiertag heiligen.

4. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

5. Du sollst nicht töten.

6. Du sollst nicht ehebrechen.

7. Du sollst nicht stehlen.

8. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

9. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.

10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.


Das Vaterunser

Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen. 


Morgensegen

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und bitte dich, du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel, daß dir all mein Tun und Leben gefalle. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, daß der böse Feind keine Macht an mir finde.


Abendsegen

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe, und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, daß der böse Feind keine Macht an mir finde.


Kerze


 

Am Oster - Montag dem 17.04.2017 im Jahre des Herrn gegen Nachmittag, öffneten sich die Himmel im Lichterglanz und verkündigten die Auferstehung Jesus Christus - Sohn Gottes. Auferstehung